RESEARCH GROUP COMPUTED TOMOGRAPHY

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES UPPER AUSTRIA - RESEARCH & DEVELOPMENT LTD.

Phoenix/X-Ray Nanotom 180

Nanotom DSC01951 365x300px

Kurz-Spezifikationen
Sub-mikro CT-System
180 kV Röntgenquelle 
2300 * 2300 Pixel Flachbettdetektor 
500 nm min. Voxelgröße


Der hochauflösende Sub-µm Computertomograph phoenix|x-ray (Part of GE Sensing and Inspection Technologies) Nanotom 180 wurde im Februar 2008 in Betrieb genommen. Der Nanontom besitzt eine Nanofocusrontgenquelle mit Transmissionstarget und einer maximalen Beschleunigungsspannung von 180 kV. Der Detektor dieses Geräts vom Type Hamamatsu C7942SK-05 erlaubt es, den Messraum mit einer Auflösung von 2300 * 2300 Pixeln zu scannen.

Die technischen Daten des Sub-µm Geräts sind wie folgt zusammengefasst:

  • 180-kV-Nanofokusröntgenquelle mit einem minimalen Brennfleckdurchmesser von < 1 µm
  • 2300 * 2300 Pixel 12 Bit Hamamatsu Detektor
  • Tomographie von Materialien mit einer sehr geringen Dichte < 1 g/cm^3
  • Dreifach-Messkreiserweiterung Messmodus
  • Maximale Auflösung: 0,5 µm (max. Prüflingsdurchmesser / 2300)
  • Prüflingsgewicht < 2 kg
  • Prüflingsdurchmesser < 68 mm (mit Messkreiserweiterung < 210 mm)
  • Prüflingslänge < 150 mm
  • Maximale Durchstrahlungslängen: Kunststoff max. 50 mm, Aluminium max. 30 mm, Stahl max. 4 mm
Aktuelle Seite: Home Nanotom